Kunde werden - Bad Schwartauer Tafel - Die Tafeln helfen

Kunde werden

Kunde werden

Wer erhält Lebensmittel?

Berechtigt sind Menschen aus Bad Schwartau und Stockelsdorf, die folgende Leistungen beziehen:

  • Arbeitslosengeld (ALG) II
  • Grundsicherungsleistungen
  • Asylbewerberleistungen
  • Ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Wohngeld

 

Welche Lebensmittel werden verteilt?

Es werden Lebensmittel gesammelt, die qualitativ noch einwandfrei sind, aber von Supermärkten, Bäckereien, usw. aussortiert werden. Das geschiet z.B., wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht wird, oder wenn die Verpackung defekt ist.

 

Wie viel kostet das?

Erwachsene Einzelpersonen zahlen für die Waren, die sie erhalten, einen Grundbetrag von 1,00 €. Mehrere Personen zahlen einen Beitrag ab 2,00 €. Kinder ausgenommen. Ein Teil der laufenden Kosten der Tafel soll damit gedeckt werden.

 

Wie wird man Kunde bei der Schwartauer Tafel?

Wenn Sie zu dem berechtigten Personenkreis gehören, haben Sie die Möglichkeit, an einem bestimmten Tag in der Woche bei der Bad Schwartauer Tafel Kunde zu werden.

Unsere Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte weiter unten.

Bitte bringen Sie als Nachweis Ihrer Berechtigung einmalig Ihren Leistungsbescheid mit (halbjährlich / jährlich).

Das persönliche Erscheinen ist notwendig!

Wichtiger Hinweis:

Die Bad Swartauer Tafel ist eine gemeinnützige Einrichtung und basiert auf freiwilligen Leistungen und Ehrenämtern. Unser Angebot stellt keine Grundversorgung dar und es besteht kein Rechtsanspruch.